NEWS

Gerne informieren wir Sie mit unserem CBH-Newsletter über aktuelle Rechtsentwicklungen, Entscheidungen sowie über Veröffentlichungen und Veranstaltungen von CBH Rechtsanwälten. Newsletter abonnieren

Veröffentlichungen

Gastkommentar von Dr. Sascha Vander in „Der Betrieb“ zur Privacy-Shield-Entscheidung des EuGH

Dr. Sascha Vander, LL.M.

Sascha Vander hat im Rahmen eines Gastkommentars in "Der Betrieb", Heft 33/2020 die EuGH-Entscheidung zur Unwirksamkeit des Privacy-Shield-Abkommens für einen Datenexport in die USA kommentiert. Die Entscheidung hat für einen Datenexport in die USA ganz erhebliche Bedeutung und macht einen rechtskonformen Transfer derzeit praktisch unmöglich.

weiterlesen

Neuer Kommentar zum IT-Recht aus dem Hause Otto Schmidt unter Mitwirkung von Dr. Sascha Vander

Dr. Sascha Vander, LL.M.

Der neue Kommentar „IT-Recht“ (herausgegeben von Schuster/Grützmacher) in der hoch angesehenen „blauen Reihe“ bei Otto Schmidt bündelt die Querschnittsmaterie IT-Recht in nur einem Band. Zugespitzt auf die Besonderheiten des klassischen IT-Rechts werden sowohl nationale als auch europäische IT-rechtsrelevante Vorschriften und Themen aus 25 Gesetzen, Verordnungen, Verwaltungsvorschriften und Open-Source-Lizenzen erläutert. Dr. Sascha Vander zeichnet für den Bereich „IT-Leasing“ verantwortlich.

weiterlesen

„Die Sachgrundbefristung im Wege der gedanklichen Zuordnung nach § 14 I 2 Nr. 3 TzBfG“

Dr. Jörg Laber

Im Rahmen der Befristung zu Vertretungszwecken sind grundsätzlich verschiedene Formen der Vertretung zu unterscheiden, die jeweils unmittelbaren Einfluss auf die Anforderungen an eine zulässige Sachgrundbefristung stellen. Als eine dieser Formen stellt die sogenannte Zuordnungsbefristung insbesondere im öffentlichen Arbeitsrecht ein beliebtes Mittel dar, um befristete Arbeitsverträge abzuschließen.

weiterlesen

Gastkommentar Dr. Sascha Vander – EuGH zu Facebook Plugins

Dr. Sascha Vander, LL.M.

Dr. Sascha Vander kommentiert in der Zeitschrift Der Betrieb, Heft 33 im Rahmen eines Gastkommentars unter dem Titel "EuGH und Facebook-Plugins – Daumen runter?" eine für die Praxis des Online-Marketings höchst relevante Entscheidung des EuGH in Sachen Facebook Plugins.

weiterlesen

„Die Auswertung von Browserverläufen zur Überwachung der Internetnutzung am Arbeitsplatz“

Dr. Jörg Laber

Arbeitnehmer nutzen – mit oder ohne Erlaubnis des Arbeitgebers – den Internetzugang ihres Arbeitsplatzes häufig auch zu privaten Zwecken. Arbeitgeber, die einen Missbrauch verhindern möchten, können zwar faktisch die Einhaltung ihrer Nutzungsregeln durch Einsichtnahme in die Browserverläufe kontrollieren. Das bedeutet jedoch nicht, dass sie die Ergebnisse dieser Auswertung in jedem Fall zum Beweis einer Pflichtverletzung […]

weiterlesen