Neuerungen im Verbraucherdarlehensrecht durch das Gesetz zur Anpassung des Finanzdienstleistungsrechts

CBH-Rechtsanwalt Dr. Maik Kirchner hat im kommenden Heft 22 der Monatsschrift für Deutsches Recht (MDR 2021 1361-1366) einen Beitrag zu den Änderungen im Verbraucherdarlehensrecht durch das Gesetz zur Anpassung des Finanzdienstleistungsrechts verfasst.

Dieser Beitrag beschäftigt sich mit den Änderungen des Widerrufsrechts und der Ermäßigung der Kreditkosten bei Verbraucherdarlehen.

Kirchner, Gesetz zur Anpassung des Finanzdienstleistungsrechts, MDR 2021, 1361.

Zurück
Dr. Maik Kirchner

Dr. Maik Kirchner

E: m.kirchner@cbh.de
T: +49 221 95 190-81
ZUM PROFIL