CBH in der Presse

JUVE | Bund schließt mithilfe von Clifford und CBH Impfstoff-Verträge über knapp 3 Milliarden Euro

Prof. Dr. Stefan Hertwig / Andreas Haupt / Dr. Jan Deuster

Um Strukturen für eine resiliente Impfstoffversorgung aufbauen und für zukünftige Pandemien vorzusorgen, hat die Bundesregierung sich bis zum Jahr 2029 Produktionskapazitäten für Impfstoffe gegen Covid19 sowie mögliche andere Krankheiten gesichert. JUVE berichtet ausführlich über den Deal, an dem der CBH-Partner Prof. Dr. Stefan Hertwig mit seinem Team maßgeblich beteiligt war.

weiterlesen

JUVE | Gleiss-Mandantin A1 mobil hat sich neu aufgestellt

Andrea Heuser / Doris Deucker

Die Autobahnbetreibergesellschaft A1 mobil wurde, nach langwierigen Verhandlungen mit den Gläubigern, auf die luxemburgische Autobahn Holding überschrieben. JUVE berichtet ausführlich über die Neuaufstellung der Betreibergesellschaft des Autobahnabschnitts zwischen Bremen und Hamburg. CBH-Partnerin Andrea Heuser und RAin Doris Deucker haben Johann Bunte beraten.

weiterlesen

Kommunal.de | „Saubere-Fahrzeuge-Gesetz“: Das kommt auf die Kommunen zu

Dr. Jan Deuster

Die technologische Zeitenwende im Mobilitätssektor stellt Kommunen vor große Herausforderungen. Das "Saubere-Fahrzeuge-Gesetz" verlangt mehr, als nur die Anschaffung von emissionsfreien beziehungsweise emissionsarmen PKWs und Ladestationen. In deutschen Kommunen müssen Richtlinien studiert, Fördertöpfe angezapft und Infrastrukturen angepasst werden.

weiterlesen

Kölner Stadt-Anzeiger | Schadensersatz des Staates für Flutschäden

Prof. Dr. Stefan Hertwig

Nach der Flutkatastrophe haben der Bund und die betroffenen Länder „unbürokratische Hilfen“ versprochen. Es könnte jedoch sein, dass sie auch ganz bürokratisch Schadensersatz zu leisten haben. CBH-Partner Prof. Dr. Stefan Hertwig hat im Kölner Stadtanzeiger hierzu einen Gastbeitrag veröffentlicht.

weiterlesen

JUVE | Nächster Etappensieg für CBH-Mandantin Heckler & Koch

Prof. Dr. Stefan Hertwig / Andrea Heuser / Andreas Haupt

Die Vergabekammer des Bundes hat den Nachprüfungsantrag des Wettbewerbers C.G.Haenel zurückgewiesen. Heckler & Koch hat, nach erfolgreichem Nachprüfungsantrag im Herbst 2020, den Auftrag für die Lieferung von 120.000 Sturmgewehren erhalten. Diese Entscheidung ist korrekt!

weiterlesen