Neue Geschäftsführung: CBH wählt erstmals eine Frau an die Spitze

Am vergangenen Montag hat die Partnerversammlung mit Nadja Siebertz erstmalig eine Frau in die Geschäftsführung der Kanzlei gewählt. Zusammen mit Johannes Ristelhuber wird sie die nächsten 3 Jahre die Kanzlei leiten.

Nadja Siebertz ist seit 20 Jahren bei CBH als Rechtsanwältin tätig und wurde als erste Frau der Sozietät in Köln zur Partnerin ernannt. Neben der Betreuung wettbewerbsrechtlicher Mandate gehören insbesondere die Beratung und Vertretung von Mandanten im In- und Ausland bezüglich aller Aspekte des Marken- und Kennzeichenrechts zu den Schwerpunkten ihrer beruflichen Tätigkeit. Siebertz betreut dabei u.a. internationale Unternehmen im Zusammenhang mit der Portfolioetablierung und -optimierung sowie im strategischen Brandmanagement. Mandanten bezeichnen sie als „Juwel in der Branche“ und schätzen Siebertz insbesondere für ihre kompetente und  praxisorientierte Beratung. „Johannes Ristelhuber und ich haben schon viele gute Ideen und freuen uns sehr auf die Aufgaben, die vor uns liegen“, erzählt die Wirtschaftsmediatorin, die seit vielen Jahren im JUVE-Handbuch und von Legal 500 im Markenrecht empfohlen wird.

Johannes Ristelhuber ist nach seiner Tätigkeit als Prozessanwalt beim Oberlandesgericht Köln im Jahr 2001 der Kanzlei CBH beigetreten. Er berät Gesellschaften, Vorstände, Geschäftsführer und Aufsichtsräte in allen Fragen der Organhaftung und des Gesellschaftsorganisationsrechts. Als Prozessanwalt ist Ristelhuber auch der richtige Ansprechpartner bei Post-Merger und Gesellschafterstreitigkeiten sowie ausgesuchten Fragen des Handelsrechts. Zudem berät er Gläubiger und Schuldner in prozessrechtlichen Auseinandersetzungen mit Insolvenzverwaltern, u. a. in Anfechtungsprozessen. Ristelhuber wird im JUVE Handbuch regelmäßig als Anwalt im Gesellschaftsrecht empfohlen und wird den Finanzbereich bei CBH verantworten.

„Nadja Siebertz und ich kennen uns schon lange und verstehen uns ausdrücklich als Team. Wir sind beide leidenschaftliche Anwälte und werden daher auch während der Zeit unserer Geschäftsführung weiterhin unseren anwaltlichen Tätigkeiten nachgehen“, berichtet Ristelhuber.

CBH bedankt sich ganz herzlichen bei der bisherigen Geschäftsführung Andreas Haupt, Dieter Korten und André Ueckert für das besonnene und weitsichtige Engagement in den letzten Jahren, gerade auch in Zeiten der Pandemie!

Zurück
Nadja Siebertz

Nadja Siebertz

E: n.siebertz@cbh.de
T: +49 221 95 190-60
ZUM PROFIL
Johannes Ristelhuber

Johannes Ristelhuber

E: j.ristelhuber@cbh.de
T: +49 221 95 190-68
ZUM PROFIL