Referentenentwurf einer Verordnung über die Kosten und Entgelte für den Zugang zu Wasserstoffnetzen

Die Bundesregierung hat den vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie vorgelegten Entwurf einer Verordnung über die Kosten und Entgelte für den Zugang zu Wasserstoffnetzen verabschiedet.

Für wen diese Verordnung gilt und wie der Mechanismus zur Kosten- und Entgeltermittlung funktioniert, erläutern CBH-Partner Stefan Rappen und RA Sebastian Hoppe im CBH Extrablatt | Energiewirtschaft.

Zurück
Sebastian Hoppe, LL.M. (AMU)

Sebastian Hoppe, LL.M. (AMU)

E: s.hoppe@cbh.de
T: +49 221 95 190-80
ZUM PROFIL