Gläubigerinteresse versus Gesellschafterweisung

CBH-Partner Johannes Ristelhuber hat im aktuellen Heft 10 der NZI 2021, 417 einen Beitrag zu Weisungen der Gesellschafter an den Geschäftsführer in der GmbH vor dem Hintergrund der neuen Regelungen des StaRUG verfasst.

Dieser Beitrag beschäftigt sich mit der Frage, ob und welche Weisungen von Gesellschaftern einer GmbH im Zusammenhang mit einer Unternehmenssanierung an den Geschäftsführer einer GmbH wirksam sind und welche haftungsrechtlichen Folgen sich für den Geschäftsführer ergeben können.

Ristelhuber, Gläubigerinteresse versus Gesellschafterweisung – Das Weisungsrecht der Gesellschafter nach § 37 GmbHG im Lichte der Regelungen des StaRUG, NZI 2021, 417

Zurück
Johannes Ristelhuber

Johannes Ristelhuber

E: j.ristelhuber@cbh.de
T: +49 221 95 190-68
ZUM PROFIL