Online Seminar | ÖPNV im Wandel – Absicherung, Finanzierung und Vergabe von ÖPNV-Leistungen im neuen Recht

Am 03. März 2021 wird CBH-Partner und ÖPNV-Experte Dr. Jan Deuster gemeinsam mit dem Verkehrsplaner und Ökonom Dr. Christoph Zimmer von BPV Consult ein Seminar zum Thema „ÖPNV im Wandel - Absicherung, Finanzierung und Vergabe von ÖPNV-Leistungen im neuen Recht“ beim kommunalen Seminaranbieter VHW halten.

Gegenstand des Seminars sind die aktuellen rechtlichen und wirtschaftlichen Herausforderungen der Mobilitätsbranche: Treibende Kräfte sind dabei neben der Corona-Pandemie weiterhin das Erfordernis des Klimaschutzes. Zusätzlich führen neue Technologien und Marktmodelle – Stichwort „Digitalisierung & Sharing“ – zu Veränderungen, auf die Aufgabenträger und Verkehrsunternehmen reagieren müssen. Beide Entwicklungen werden sowohl gesetzgeberisch im neuen PBefG als auch mit erheblichen finanziellen Mitteln staatlich flankiert; das gilt insbesondere für die Einführung von Elektromobilität.

Insbesondere wegen der Covid19-Pandemie werden die Aufgabenträger die Initiative ergreifen müssen, um Verkehrsleistungen entsprechend den neuen Vorgaben in einem angemessenem Umfang und Qualität zu erhalten. Eine Finanzierung des ÖPNV aus öffentlichen Mitteln ist nur im Rahmen der VO (EG) Nr. 1370/2007 und der dort gesetzten Grenzen für die Auftragsvergabe möglich.

Das Seminar richtet sich an alle Entscheidungsträger und das Fachpersonal von Aufgabenträgern und Verkehrsunternehmen, die die neuen Rechtsentwicklungen und Herausforderungen berücksichtigen müssen.

Weiter Informationen und Hinweise zur Anmeldung finden Sie unter www.vhw.de

Zurück
Dr. Jan Deuster

Dr. Jan Deuster

E: j.deuster@cbh.de
T: +49 221 95 190-89
ZUM PROFIL