Arbeitsrecht

In Zeiten der Corona-Pandemie sind Unternehmen mit zahlreichen logistischen, wirtschaftlichen und rechtlichen Herausforderungen konfrontiert. Ein wesentlicher Teil dieser Herausforderungen entfällt hier auf arbeitsrechtliche Fragestellungen, die nicht zuletzt von den Beschäftigten und Interessenvertretungen kommen.

  • Treffen den Arbeitgeber im Zuge der Corona-Krise besondere Fürsorgepflichten?
  • Haben Mitarbeiter aus Sorge vor Ansteckungen das Recht zuhause zu bleiben und was ist mit Eltern die ihre Kinder betreuen müssen?
  • Können Mitarbeiter im Falle einer Corona-Infektion oder eines Verdachts einfach nach Hause geschickt werden und was ist mit der Vergütung?
  • Kann der Arbeitgeber einseitig Homeoffice anordnen bzw. haben Mitarbeiter ein Recht auf Homeoffice?
  • Was gilt es arbeitsrechtlich zu beachten, wenn behördliche Verfügungen den Betrieb ganz oder teilweise stilllegen?
  • Stellt Kurzarbeit eine Möglichkeit dar, auf die Krise zu reagieren und wie führt man sie ein?

Die dynamische Entwicklung der letzten Tage und Wochen erfordert es, das tagespolitische Geschehen fest im Blick zu haben, um schnelle und pragmatische Lösungen zu finden.

Für viele Mandanten sind wir derzeit schon intensiv in der Beratung zur Bewältigung der aktuellen Situation tätig.
Wir unterstützen Sie ebenfalls gerne mit unserer rechtlichen Expertise.

News zum Themenbereich

Corona und der Sport – Kurzarbeit im Fußball

Kamil Niewiadomski

Kurzarbeit möglich Generell gilt für Profi- aber auch Amateurfußballer, die in einem Arbeitsverhältnis zu einem Fußballverein stehen, nichts anderes als für alle anderen Arbeitnehmer auch:…

weiterlesen

Arbeitsrechtliche Fragestellungen zum Corona-Virus

David Sundermann

Treffen den Arbeitgeber im Zuge der Corona-Epidemie besondere Fürsorgepflichten? Grundsätzlich trifft den Arbeitgeber eine Fürsorgepflicht, Arbeitnehmer vor Gefahren für Leib, Leben und Gesundheit zu schützen.…

weiterlesen

Corona – Schließungen von KiTas und Schulen – was tun?

Kamil Niewiadomski

Rechtlicher Hintergrund Wir hatten bereits in unserem Beitrag „arbeitsrechtliche Fragestellungen zum Corona-Virus“ https://www.cbh.de/news/personal-sozialwesen/arbeitsrechtliche-fragestellungen-zum-corona-virus/ darüber berichtet, dass, sofern keine anderweitige Betreuungsmöglichkeit besteht, Eltern nicht zur Arbeit erscheinen müssen.…

weiterlesen
Zurück

IHRE Ansprechpartner

David Sundermann

David Sundermann

Mail: d.sundermann@cbh.de
Fon: +49 221 95 190-82
ZUM PROFIL