Zurück

EXPERTISE

  • Äußerungsrecht
  • Entertainment Law
  • Medienrecht
  • Presserecht
  • Urheberrecht
  • Wettbewerbsrecht

VITA

Philipp von Mettenheim absolvierte seine juristische Ausbildung in Heidelberg, München, Potsdam und London.

Nach seiner Zulassung als Rechtsanwalt im Jahre 2000 arbeitete Philipp von Mettenheim zunächst einige Jahre im Steuer- und Gesellschaftsrecht und wurde Fachanwalt für Steuerrecht, bevor er sich zunehmend seinen heutigen Schwerpunkten im Presse-, Medien- und Wettbewerbsrecht zuwandte. Er ist seither gleichermaßen als Prozessanwalt und als Berater in der gesamten Bandbreite des Entertainment Law und Medienrechts, insbesondere des Urheber- und Verlagsrechts, und im Wettbewerbsrecht tätig. Philipp von Mettenheim vertritt Unternehmen, Behörden, Verbände und Persönlichkeiten in Kommunikationskrisen und bei Auseinandersetzungen um rufschädigende Berichterstattung.

Philipp von Mettenheim lehrt im Presse-, Medien- und Urheberrecht an der Akademie im Zentrum Informationsarbeit der Bundeswehr in Strausberg. Er ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen und regelmäßig Referent von Fachvorträgen.

Philipp von Mettenheim zählt zu den führenden Namen im Medienrecht (Handelsblatt: „Deutschlands beste Anwälte 2016, 2017, 2018“/Best Lawyers 2016, 2017, 2018: gelistet in der Kategorie Medien- und Urheberrecht).

Publikationen

  • Weißt Du wieviel Sternlein stehen? Über den rechtlichen Umgang mit Negativbewertungen im Internet, Finanzwelt 02/2019
  • Rechtsschutz gegen rufschädigende Verdächtigungen in den Medien, Finanzwelt 03/2018 
  • Fake News – Bereit, die Meinungsfreiheit zu beschneiden, prmagazin – Das Magazin der Kommunikationsbranche 01/2017 
  • Influencer-Marketing, prmagazin – Das Magazin der Kommunikationsbranche 08/2016 
  • Böhmermann vs. Erdogan: Strafbare Majestätsbeleidigung?, Finanzwelt 03/2016 
  • Denn sie säen Wind und werden Sturm ernten, Bundeswehrverwaltung 01/2016 
  • Safe-Harbor-Abkommen – Für Agenturen kann es teuer werden, prmagazin – Das Magazin der Kommunikationsbranche 11/2015 
  • Es ist gut jetzt!, prmagazin − Das Magazin der Kommunikationsbranche 10/2015 
  • Reputation ist Chefsache, Finanzwelt 04/2015 
  • Gegenschlag. Schwillt Online-Hetze zum Shitstorm an …, Jagen Weltweit 04/2015 
  • Ist der Ruf erst ruiniert, Finanzwelt 01/2015

VORTRÄGE

  • Grundzüge der DSGVO, 04.07.2019, Immpresseclub e.V., Hamburg
  • Workshop Presserecht, 27. 06.2019, Pro Campus-Presse Award, Remagen
  • Seminar Medienrecht, 11.06.2018, Generalstabsdienstlehrgang, Führungsakademie der Bundeswehr, Hamburg 
  • Seminar Medienrecht, 20.02.2018, Generalstabsdienstlehrgang, Führungsakademie der Bundeswehr, Hamburg 
  • Workshop Presserecht, 27.07.2017, Pro Campus-Presse Award, Remagen 
  • Seminar Medienrecht, 01.02. 2017, Generalstabsdienstlehrgang, Führungsakademie der Bundeswehr, Hamburg 
  • Grundzüge des Verlagsrechts – Rechtsbeziehungen zwischen Autoren und Verlagen, 03.12.2015, Immpresseclub e.V., Berlin 
  • Presserecht in der Lokalpolitik, 19.11.2015, Landesvertretung Baden Württemberg, Berlin