Zurück

EXPERTISE

  • Beratung im Individual- und Kollektivarbeitsrecht
  • Europäisches und internationales Arbeitsrecht
  • Recht der GmbH-Geschäftsführer und sonstiger Organmitglieder
  • Begleitung der betrieblichen Personalarbeit
  • Arbeitnehmerüberlassung

VITA

Nicola Dienst studierte Rechtswissenschaften an der Universität Leipzig mit dem Schwerpunkt „Internationaler und Europäischer Privatrechtsverkehr“. Im Rahmen ihres darauffolgenden Rechtsreferendariats absolvierte sie Stationen ausschließlich im Bereich des Arbeitsrechts unter anderem in der Rechtsabteilung eines städtischen Klinikverbunds und einer großen international ausgerichteten Wirtschaftskanzlei.

Seit 2019 ist sie bei CBH in der Praxisgruppe „Personal & Sozialwesen“ als Rechtsanwältin tätig und berät zu allen Fragen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts mitsamt ihren sozial- und gesellschaftsrechtlichen Schnittstellen. Schwerpunkte bilden die laufende Beratung im Tagesgeschäft von Personalabteilungen sowie die Lösung praxisrelevanter Fragen zur betrieblichen Mitbestimmung. Darüber hinaus stehen die arbeitsrechtliche Vertragsgestaltung, das Dienstvertragsrecht wie schließlich alle Themen rund um die Begründung und Beendigung von Arbeitsverhältnissen im Fokus ihrer Tätigkeit.