Zurück

EXPERTISE

  • Projektentwicklung
  • Baugenehmigungsverfahren
  • Bauplanungsrecht
  • Planfeststellungsverfahren
  • Kommunalrecht

VITA

Marcel Kreutz studierte Rechtswissenschaften der Universität zu Köln und der National Law School of India University in Bangalore. Bereits im Referendariat spezialisierte er sich auf das Verwaltungs- und Baurecht mit Stationen u.a. bei einer oberen Bauaufsichtsbehörde, der Baukammer eines Verwaltungsgerichts sowie im CBH-Baurechtsteam von Manfred Haesemann und Dr. Tassilo Schiffer.
 Seit 2019 ist er bei CBH als Rechtsanwalt tätig.

Marcel Kreutz arbeitet seit über zehn Jahren in kommunalpolitischen Gremien auf Stadt- und Kreisebene. Er ist Mitglied in mehreren Aufsichtsorganen von Unternehmen der öffentlichen Hand und Vertreter in kommunalen Vertreterversammlungen auf regionaler und überregionaler Ebene.

Publikationen

Aufsätze

Der moderne Umgang mit dem Verunstaltungsverbot, Polis 03/2019

Stadtplanung 4.0, Polis 02/2019

Smarte Verkehrspolitik durch neues Carsharing-Gesetz, Polis 04/2017, zusammen mit Manf-red Haesemann