Zurück

EXPERTISE

  • Handelsrecht
  • Vertragsrecht
  • Kapitalanlagerecht
  • Bankenaufsichtsrecht
  • Complex Litigation

VITA

Katharina Schmidt studierte Rechtswissenschaften an der Universität Trier, Bonn und Sevilla (Spanien).

Während ihres Referendariats im Landgerichtsbezirk Bonn absolvierte Katharina Schmidt unter anderem Stationen beim Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) sowie bei internationalen Wirtschaftskanzleien in Köln und Kuala Lumpur mit dem Schwerpunkt im Bereich des Finanzaufsichtsrechts.

Katharina Schmidt ist seit März 2019 als Rechtsanwältin bei CBH tätig. Ihr Tätigkeitsschwerpunkt liegt in der Beratung im Bereich des allgemeinen Wirtschafts- und Bankrecht sowie Complex Litigation. Zu ihrem Tätigkeitsbereich gehört die gestaltende Beratung von Unternehmen genauso wie die Vertretung in gerichtlichen Auseinandersetzungen in komplexen Streitverfahren.