Zurück

EXPERTISE

  • Arbeitsrecht
  • HR-Support für Arbeitgeber
  • Recht der GmbH-Geschäftsführer und sonstiger Organmitglieder
  • Recht der AG-Vorstände, AG-Aufsichtsratsmitglieder und sonstiger Organmitglieder
  • Restrukturierungsberatung
  • Betriebsverfassungsrecht und Mitbestimmung

VITA

Ernst Eisenbeis studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Bayreuth und Bonn.

Mit seiner Zulassung als Rechtsanwalt im Jahre 1987 begann auch seine Tätigkeit bei CBH Rechtsanwälte. Hier ist er in sämtlichen Bereichen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts tätig. Die Schwerpunkte seiner anwaltlichen Aktivitäten liegen hierbei in der Arbeitgeberberatung bei Betriebsänderungen sowie der Vertretung von Führungskräften.

Ernst Eisenbeis ist Fachanwalt für Arbeitsrecht. Er ist Mitherausgeber der Fachzeitschrift „FA-Fachanwalt Arbeitsrecht“ und gemeinsam mit seinen Partnern Werner M. Mues und Dr. Jörg Laber Autor des „Handbuchs Kündigungsrecht“, Mitautor des „Münchener Anwaltshandbuchs zum Arbeitsrecht“, Mitautor des „Handbuchs des Arbeitsrechts“, Mitautor des „Frankfurter Kommentars zur Insolvenzverordnung“ sowie des „Handbuchs des Fachanwalts Insolvenzrecht“.

Das JUVE-Handbuch weist Ernst Eisenbeis seit Jahren kontinuierlich als häufig empfohlenen Anwalt im Bereich des Arbeitsrechts bei CBH aus.