Zurück

EXPERTISE

  • Verwaltungsrecht
  • Staatsrecht
  • Kommunalrecht
  • Finanz- und Haushaltsrecht
  • Umweltrecht

VITA

Dr. Nico Herbst studierte Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln und an der National Law School of India University, Bangalore. Gefördert vom Kölner Gymnasial- und Stiftungsfonds, promovierte er an der Universität zu Köln (Prof. Dr. Burkhard Schöbener, Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Völker- und Europarecht) zur sozialen Teilhabe im Europarecht. Während seiner Promotion arbeitete Dr. Nico Herbst als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Völkerrecht, Europarecht, europäisches und internationales Wirtschaftsrecht der Universität zu Köln und in einer großen Wirtschaftskanzlei in Köln.

Bereits im Referendariat am Landgericht Bonn legte Dr. Nico Herbst seinen Schwerpunkt auf das Öffentliche Recht. Er absolvierte seine Stagen u.a. beim Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrografie, bei der Hamburg Port Authority aöR sowie im CBH-Verwaltungsrechtsteam von Dr. Jochen Hentschel und Dr. Tassilo Schiffer.

News

Neue Rücknahme- und Informationspflichten ab Januar 2022 nach dem ElektroG

Dr. Nico Herbst

Im Mai dieses Jahres hat der Bundestag weitreichende Änderungen des ElektroG beschlossen. Die neu beschlossenen Regelungen treten am 01.01.2022 in Kraft und legen Vertreibern von Elektro- und Elektronikgeräten weitreichende Pflichten zur Rücknahme von Altgeräten und Informationspflichten auf.

weiterlesen