Zurück

EXPERTISE

  • Verwaltungsrecht
  • Staatsrecht
  • Kommunalrecht
  • Finanz- und Haushaltsrecht
  • Planfeststellungsverfahren
  • Umweltrecht
  • Wasserrecht

VITA

Dr. Jochen Hentschel studierte in Konstanz, Köln und Speyer und promovierte in Trier. Während seiner Doktorandenzeit war er Lehrbeauftragter an der Fachhochschule für Öffentliche Verwaltung NRW und Leiter von Arbeitsgemeinschaften für Rechtsreferendare bei der Bezirksregierung Köln. Vor seinem Eintritt bei CBH im Jahr 2006 arbeitete er als Rechtsanwalt in der umwelt- und planungsrechtlichen Abteilung einer großen mittelständischen Kanzlei im Ruhrgebiet.

Dr. Jochen Hentschel berät und vertritt öffentlich-rechtliche Körperschaften im Verwaltungs- und Staatsrecht, insbesondere im Kommunalrecht, Verwaltungsorganisationsrecht, Finanz- und Haushaltsrecht.

Einen weiteren Schwerpunkt seiner Arbeit stellt die Beratung und Vertretung von Unternehmen und öffentlich-rechtlichen Körperschaften in umweltrechtlichen Genehmigungs- und Planfeststellungsverfahren dar. Sein Spezialthema hier ist das Wasserrecht, das schon Gegenstand seiner Doktorarbeit war.

Seine Tätigkeit im Verfassungs- und Wirtschaftsverwaltungsrecht wird im JUVE-Handbuch seit Jahren anerkennend hervorgehoben (genießt „im Markt einen sehr guten Ruf“, Ausgabe 2017/2018).

Dr. Jochen Hentschel ist assoziiertes Vorstandsmitglied des Fördervereins des Instituts für deutsches und europäisches Wasserwirtschaftsrecht der Universität Trier, Vorstand des Vereins der gewerblichen Mitglieder des Erftverbands und Mitglied der Gesellschaft für Umweltrecht (GfU).