Zurück

EXPERTISE

  • Recht der wirtschaftlichen Selbstverwaltung
  • Transport- und Speditionsrecht
  • Verkehrswirtschafts- und Marktzugangsrecht

VITA

Dr. Herbert Ferger hat nach Abitur und Jurastudium in Köln bei Professor Dr. Friauf über ein staatsrechtsrechtliches Thema promoviert.

Seine berufliche Laufbahn begann er als Justitiar der Verkehrsabteilung des Deutschen Industrie-und Handelstages (DIHT) in Bonn. Es folgten 13 Jahre als Geschäftsführer der IHK Frankfurt/M., zuständig für die Bereiche Handel, Verkehr und Raumordnung.

Anschließend war Dr. Herbert Ferger mehr als drei Jahre Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Spedition und Logistik (BSL) in Bonn. Von Frühjahr 2000 bis Ende Februar 2012 war er Hauptgeschäftsführer der IHK Köln.

Als Vorsitzender der Kommission für Kammerrechtspolitik beim Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) in Berlin war Dr. Herbert Ferger maßgeblich an der Fortentwicklung des Rechts der wirtschaftlichen Selbstverwaltung beteiligt.

Neben profundem Wissen des Rechts der wirtschaftlichen Selbstverwaltung und langjähriger Erfahrung in der Leitung einer der größten deutschen Industrie- und Handelskammer verfügt Dr. Ferger über ein ausgezeichnetes Netzwerk in Politik, Verwaltung und Wirtschaft. Dr. Herbert Ferger ist 2012 als „Of Counsel“ in die Kanzlei eingetreten.