Zurück

EXPERTISE

  • Bauplanungsrecht
  • Baugenehmigungsverfahren
  • Planfeststellungsverfahren
  • Projektentwicklung
  • Umweltrecht
  • Natur- und Artenschutz

VITA

Dr. Cornelia Wellens hat Landschaftsökologie und Rechtswissenschaften in Münster studiert. Ihr Erststudium hat ihren Schwerpunkt vorgegeben, den sie im Planungs- und Umweltrecht gesetzt hat.

Vor ihrem Einstieg bei CBH war sie als wissenschaftliche Referentin beim Zentralinstitut für Raumplanung an der Universität Münster tätig, wo sie planungsrechtliche Fragestellungen wissenschaftlich und in der Beratung von Kommunen bearbeitete.

Sie berät bei allen rechtlichen Fragen, die auf dem Weg zur Schaffung von Baurecht auftreten. Dabei begleitet sie Investoren in Verfahren zur Aufstellung von Bebauungsplänen, beispielsweise für Wohngebiete. Die juristische Projektentwicklung und rechtliche Bewältigung von Nutzungskonflikten, etwa durch Immissionen, gehören zu ihrem Tätigkeitsfeld. Auch berät sie bei planungsrechtlichen Fragestellungen in der Einzelhandelsentwicklung. Sie ist zudem bei CBH die Spezialistin für das Naturschutzrecht einschließlich der Themengebiete Artenschutz, Schutzgebiete und Eingriffsregelung.