Zurück

EXPERTISE

  • Urheberrecht
  • Presserecht
  • Wettbewerbsrecht
  • Glücksspielrecht

VITA

Dr. Carina Becker studierte an den Universitäten Heidelberg, Barcelona und Köln mit Schwerpunkt Medien- und Kommunikationsrecht. Im Anschluss an das erste Staatsexamen war sie während ihres Promotionsstudiums als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Medien- und Kommunikationsrecht der Universität Köln tätig (Lehrstuhl Prof. Dr. Peifer).

Seit 2018 und mit ihrer Zulassung zur Anwaltschaft unterstützt Dr. Carina Becker die CBH-Praxisgruppe Geistiges Eigentum und Medien. Sie berät in- und ausländische Unternehmen in gerichtlichen und außergerichtlichen Fragen des Urheber-, Presse-, Wettbewerbs- und Glückspielrechts.

Publikationen

  • „Das Recht auf Vergessenwerden“, Tübingen 2019, zugleich Diss. jur.