Zurück

EXPERTISE

  • Arbeitnehmerüberlassung
  • Begleitung der betrieblichen Personalarbeit
  • Betriebsverfassungsrecht und Mitbestimmung
  • Europäisches und internationales Arbeitsrecht
  • Beratung im Individual- und Kollektivarbeitsrecht

VITA

David Sundermann studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Bielefeld, Tilburg (Niederlande) und Köln und legte hierbei seinen Schwerpunkt im Bereich Arbeitsrecht. Im Anschluss an sein Studium arbeitete er als wissenschaftliche Hilfskraft an der Universität zu Köln. Sein Referendariat absolvierte er am Landgericht Köln u.a. mit Stationen bei der deutschen Sporthochschule, einer auf das Arbeitsrecht spezialisierten Kölner Sozietät sowie bei einer international tätigen Wirtschaftskanzlei in Porto (Portugal). Nach Abschluss des Referendariats arbeitete David Sundermann begleitend zu seinem arbeitsrechtlichen Promotionsvorhaben in einer großen Wirtschaftskanzlei im Fachbereich Arbeitsrecht.

David Sundermann ist seit 2016 als Rechtsanwalt zugelassen und seit 2019 bei CBH Rechtsanwälte angestellt. Er berät Unternehmen laufend bei der Personalarbeit zu Fragen des nationalen und internationalen Arbeitsrechts. Schwerpunkte sind ferner die Gestaltung und Beendigung von Arbeits-, freien Mitarbeiter- und Beraterverträgen sowie die Beratung bei betriebsverfassungs- und tarifrechtlichen Fragestellungen.