Zurück

EXPERTISE

  • Mergers & Acquisitions
  • Gesellschaftsrecht
  • Unternehmensnachfolge
  • Vereinsrecht

VITA

Andrea Heuser studierte an den Universitäten zu Köln, Bonn und Paris (Panthéon-Sorbonne). Sie ist seit ihrer Zulassung als Rechtsanwältin im Jahre 2000 im Bereich Gesellschaftsrecht und M&A tätig, bei CBH seit 2001.
Ihre Tätigkeitsschwerpunkte sind die Begleitung mittelständischer Unternehmen bei M&A-Transaktionen, national wie international, sowie die Beratung und Vertretung in gesellschaftsrechtlichen Fragestellungen und Auseinandersetzungen.

Andrea Heuser berät Unternehmer und deren Unternehmen in sämtlichen Fragen des Gesellschaftsrechts und über den gesamten Lebenszyklus einer Gesellschaft – von Fragen der Gründung und der Umsetzung einer Expansionsstrategie durch M&A-Transaktionen, über Fragen der Umwandlung wie Verschmelzung und Spaltung, bis zur Nachfolge durch Veräußerung oder erbrechtliche Gestaltungen einschließlich Stiftungslösungen. Sie berät ihre Mandanten in gesellschaftsrechtlichen Konfliktsituationen und vertritt sie in gerichtlichen oder schiedsgerichtlichen Streitigkeiten und Auseinandersetzungen. Im Rahmen der Nachfolgeplanung berät Andrea Heuser neben Unternehmern auch Freiberufler, namentlich Ärzte. Sie berät große und kleinere, eingetragene und nicht-eingetragene Vereine.

Andrea Heuser ist seit 2007 Fachanwältin für Handels- und Gesellschaftsrecht und seit 2016 Fachberaterin für Unternehmensnachfolge (DStV e. V.). Sie ist langjähriges Mitglied im Ausschuss Handels-und Gesellschaftsrecht des Kölner AnwaltVereins.

Andrea Heuser hält regelmäßig Seminare zu Themen der Unternehmensnachfolge.