Martin Busch M.A.

Martin Busch M.A.

  •  Verwaltungsrecht und Staatsrecht
  •  Europäisches Beihilfenrecht
  •  Kommunales Wirtschaftsrecht
  •  Kommunalrecht, Finanz- und Haushaltsrecht

Tel.: +49 221 9519084
Fax: +49 221 9519094
m.busch@cbh.de
v-card-download

Nach seinem Studium der Politischen Wissenschaft, Völkerrecht und Wirtschaftspolitik an den Universitäten Bonn und Leeds studierte Martin Busch Rechtswissenschaften an der Universität Bonn. Nebenbei arbeitete als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der juristischen Abteilung des Zentrums für Europäische Integrationsforschung (ZEI) unter Leitung von Univ.-Prof. Dr. Christian Koenig LL.M. (LSE), wo er vertiefte Kenntnisse des EU-Beihilfenrechts und des sektorspezifischen Regulierungsrechts erwarb. Sein Referendariat absolvierte Martin Busch am Landgericht Bonn mit Stationen bei der Bundesnetzagentur und in der Konzernzentrale eines international führenden Telekommunikationsunternehmens.

Martin Busch berät Kommunen, öffentlich-rechtliche Körperschaften und Unternehmen in gerichtlichen Streitigkeiten und außergerichtlichen Angelegenheiten im Bereich des öffentlichen Wirtschaftsrechts und des Kommunalrechts. Hierbei befasst er sich insbesondere mit Fragen aus dem EU-Beihilfenrecht. 

Martin Busch ist Mitglied der Ethik-Kommission von CIPRNet, eines EU-geförderten multinationalen Forschungsprojekts zum Schutz kritischer Infrastrukturen. 

Martin Busch ist zudem Autor verschiedener rechtswissenschaftlicher Fachveröffentlichungen.

Monographien / Kommentierungen:

  • Kommentierung zu § 17 StVG, in: Kunz, Wolfgang (Hrsg.), Eisenbahnrecht, 39. Ergänzungslieferung (Oktober 2014), Baden-Baden (gemeinsam mit Andreas Neumann) 
  • Gesetzesmaterialien zum Netzausbaurecht, Materialien zum Netzwirtschaftsrecht Bd. 2, 2014 Berlin (gemeinsam mit Alexander Koch) 
  • Exkurs: Umsatzsteuerbefreiung für Postdienstleistungen nach § 4 Nr. 11b UStG, in: Groebel, Annegret / Katzschmann, Tobias / Koenig,  Christian / Lemberg, Nils (Hrsg.), Postrecht – Praxishandbuch für Regulierungsfragen, 2014, Seiten 343-356 (gemeinsam mit Christian Koenig) 
  • Internationales Telekommunikationsrecht, in: Schwarz / Peschel-Mehner (Hrsg.), Recht im Internet, 33. Ergänzungslieferung 2012, Kapitel 14-G 2 (gemeinsam mit Andreas Neumann)

 

Entscheidungsrezessionen

 

  • Anmerkung zum Urteil des BGH vom 29. Juni 2010 - Az. KZR 31/08, Netzwirtschaften & Recht (N&R) 2011, Heft 1, Seiten 49-51

 

Aufsätze

 

  • Unterlassungsansprüche von TK-Satellitenbetreibern gegen Störungen der ihnen zugewiesenen Orbitalpositionen und Frequenzbereiche, Kommunikation & Recht (K&R) 2013, Heft 11, Seiten 712-717 (gemeinsam mit Christian Koenig) 
  • Regulation in Outer Space – The Assignment of Rights to Orbit Positions and Frequency Usage by Telecommunications Satellites, European Networks Law & Regulation Quarterly (ENLR) 2013, Heft 1, Seiten 39-47 (gemeinsam mit Christian Koenig) 
  • Aktuelle EU-beihilferechtliche und wettbewerbsrechtliche Rahmenbedingungen der öffentlichen Förderung des kommunalwirtschaftlichen Breitbandausbaus (Teil 2), Zeitschrift für Beihilfenrecht (BRZ) 2012, Heft 4, Seiten 195-205 (gemeinsam mit Christian Koenig) 
  • Aktuelle EU-beihilferechtliche und wettbewerbsrechtliche Rahmenbedingungen einer indirekten Förderung des Breitbandausbaus mittels Quersubventionen (Teil 1), Zeitschrift für Beihilfenrecht (BRZ) 2012, Heft 3, Seiten 131-141 (gemeinsam mit Christian Koenig) 
  • Änderungen des Energiewirtschaftsgesetzes 2011 zur Umsetzung des dritten EU-Energiebinnenmarktpakets aus netzwirtschaftsrechtlicher Perspektive, Netzwirtschaften & Recht (N&R) 2011, Heft 6, Seiten 226-232 
  • Quersubventionierung im kommunalen Konzern – EU-beihilfenrechtliche Grenzen, Gewerbearchiv 2011, Heft 5, Seiten 181-186 (gemeinsam mit Christian Koenig) 
  • Zur Umsetzung der unionsrechtlich kodifizierten Investitionsanreize nach dem TK-Review im deutschen Telekommunikationsrecht, Computer und Recht (CR) 2010, Heft 6, Seiten 357-363 (gemeinsam mit Christian Koenig) 
  • Gemeinschaftsrechtliche Anforderungen an eine Umsatzsteuerbefreiung für Postdienstleistungen (§ 4 Nr. 11b UStG), Europäisches Wirtschafts- und Steuerrecht (EWS) 2009, Heft 12, Seiten 510-515 (gemeinsam mit Christian Koenig) 
  • Aktueller Stand der Reform des EG-Rechtsrahmens für die Elektronische Kommunikation, Netzwirtschaften & Recht (N&R) 2009, Heft 3, Seiten 159-165