Yves-Alexander Wolff

Yves-Alexander Wolff

  • Markenrecht
  • Wettbewerbsrecht
  • Designrecht
  • Urheberrecht
  • Produktpiraterie
  • Medienrecht

Tel.: +49 40 414299-0
Fax: +49 40 414299-22
y.wolff@cbh.de
v-card-download

Herr Wolff berät und vertritt Unternehmen wie Privatpersonen im umfassend im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes, d.h. vornehmlich im Markenrecht, Designrecht und im Wettbewerbsrecht (UWG), sowie im Urheberrecht.

Ein weiterer Schwerpunkt der Tätigkeit von Herrn Wolff ist die Beratung und Vertretung von Einzelpersonen, Unternehmen und Verbänden in presse- wie medienrechtlichen Belangen, insbesondere dem Vorgehen gegen die Verbreitung rufschädigender Äußerungen in den Medien sowie die Beratung von Agenturen, Verlagen und prominenten Persönlichkeiten bei Künstler-, Medien- und Vermarktungsverträgen.

Darüber hinaus berät und betreut Herr Wolff Internetunternehmer (darunter insbesondere Start-Ups) sowie -nutzer in internetrechtlichen Belangen.

Schon während seines Studiums hat sich Herr Wolff mit großem akademischem Erfolg intensiv mit dem gewerblichen Rechtsschutz sowie dem Presse- und Medienrecht auseinandergesetzt und bereits seit dem Jahre 2012 umfangreiche praktische Erfahrungen gesammelt. So unter anderem im Rahmen seiner einschlägigen (internationalen) Stationen während des Referendariats am Landgericht Hamburg in den jeweiligen Spezialkammern (Presse- und Medienrecht sowie gewerblicher Rechtschutz) sowie in einer großen IP-Kanzlei in San Francisco, USA.

Als ausgebildeter Bankkaufmann verfügt Herr Wolff zudem über einen geschärften Blick auf wirtschaftliche und unternehmerische Zusammenhänge, der ihm und damit seinen Mandanten in seiner heutigen Beratungstätigkeit zu Gute kommt.