Arnd Holzapfel

Arnd Holzapfel

Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

  • Privates Bau- und Immobilienrecht
  • Vergaberecht
  • Recht der Architekten und Ingenieure
  • Gewerbliches Miet- und Pachtrecht

Tel.: +49 221 95190-64
Fax: +49 221 95190-74
a.holzapfel@cbh.de
v-card-download

Arnd Holzapfel studierte an den Universitäten in Tübingen und zu Köln. Bereits als Referendar mit stetig wachsender Begeisterung für den Anwaltsberuf bei CBH tätig, schloss er sich nach Abschluss seines zweiten Staatsexamens und Zulassung zur Anwaltschaft im Jahre 1992 dem Baurechtsteam um Manfred Haesemann an.

Die Betreuung von – insbesondere - öffentlichen Auftraggebern in allen Fragen des Privaten Baurechts stellt einen Schwerpunkt seiner Arbeit dar. Aber auch zahlreiche Auftragnehmer aus der Bauindustrie zählen auf seine Hilfe, insbesondere bei rechtlich anspruchsvollen und schwierigen Fragestellungen.

Besondere Kenntnisse und Erfahrungen weist Arnd Holzapfel in der rechtlichen Begleitung von bundesweiten Straßenbauvorhaben und Tunnelbauprojekten auf. Er ist Mitglied der STUVA und des Deutschen Baugerichtstages und durch zahlreiche Veröffentlichungen in Erscheinung getreten. Zuletzt hat er in dem seit vielen Jahrzehnten bekannten Standardwerk „Kersten/Bühling“ den Bauvertrag und den Baubetreuungsvertrag kommentiert.

Das JUVE Handbuch für Wirtschaftskanzleien weist Arnd Holzapfel seit vielen Jahren als häufig empfohlenen Anwalt im Privaten Baurecht aus.